Geburtsberichte Spontane Geburt

Vaginale Geburten

Was meinen wir mit einer natürlichen Geburt und was bedeutet „spontane Geburt“ eigentlich?

Eine Spontangeburt beschreibt in der Fachsprache einen von drei Arten des Geburtsmodus und ist die im Volksmund so genannte natürliche Geburt. Die meisten Frauen wünschen sich eine natürliche Geburt, sprich es soll so ablaufen, wie es die Natur vorgesehen hat. Die Wehen setzen spontan, also nicht vorhersagbar, ein und das Kind wird am Ende der Geburtsreise vaginal geboren. Auch eingeleitete Geburten können Spontangeburten sein, wobei das Wort spontan etwas verwirrt. Beim Geburtsmodus ist also das Ende der Geburt entscheidend.

Wird am Ende der Geburt ein medizinisches Hilfsmittel, wie die Saugglocke, eingesetzt, wird der Geburtsmodus „vaginal operativ“ genannt, auch wenn die Geburt selbstständig, also spontan begonnen hat. Für die Geburtsberichte auf meiner Seite werden Spontangeburten und vaginal operative Geburten allgemein als vaginale Geburten kategorisiert.

Es werden drei Geburtsmodi unterschieden:

Spontangeburt (SP)

vaginal operativ (vag. oper.)

Kaisergeburt (sectio)

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.